Tennisclub-Taunusstein 1971 e.V. - News und Infos

News und Infos

Landesehrenbrief für Helmuth Haberhauer
News und Infos >>

Im Rahmen der Saisoneröffnung des TC Taunusstein 1971 e.V. wartete eine besondere Überraschung auf den im Frühjahr aus dem Amt ausgeschiedenen langjährigen 1. Vorsitzenden Helmuth Haberhauer. Der hessische Sportminister, selbst Vereinsmitglied, überreichte ihm den Landesehrenbrief des Landes Hessen.

27 Jahre Vorstandstätigkeit können nicht hoch genug eingeschätzt und gewürdigt werden“, so Peter Beuth. „ Helmuth Haberhauer ist eine der tragenden Persönlichkeiten des Vereins. Er hat den Verein mit unermüdlichen Einsatz geführt und dessen Geschichte maßgeblich geprägt. Mit großem zeitlichen und persönlichen Engagement  hat er sich um den TCT sehr verdient gemacht.

Helmuth Haberhauer war zunächst 5 Jahre als Sportwart für den Spielbetrieb des TCT zuständig und hat seit 1993 den Verein bis 2015 insgesamt 22 Jahre als 1. Vorsitzender geführt. In die Zeit seines Vorsitzes fiel u.a. die Neuerrichtung des Clubhauses, die nach einer Gasexplosion im Oktober 1997 erforderlich wurde. Seinem ehrenamtlichen und unermüdlichen Einsatz ist es zu verdanken, dass sich der Verein in den vergangenen Jahren trotz schwierigster Randbedingungen für den Tennissport gut entwickelt hat. Neben seiner steten Unterstützung des sportlichen Betriebs, die über die Organisation der Medenspiele (Punktspielbetrieb) auch die Turnierleitung unterschiedlichster sportlicher Ereignisse beinhaltete. Darunter fielen auch zahllose Jugendturniere (Stadt- oder Kreismeisterschaften) für die Herr Haberhauer die Verantwortung trug. Sein Beitrag als Turnierleiter der sog. „Taunusstein open“ in den 90er Jahren bei TC Wehen belegt sein Engagement über die Vereinsgrenzen hinaus. Unter seiner Führung leistet der TCT seit Jahren eine aufwendige und erfolgreiche Jugendarbeit.

Außerdem war Herr Haberhauer 16 Jahre (von 1984 bis 2010) 2. Vorsitzender des Tenniskreises Rheingau-Taunus. Im Rahmen seines Amtes, als Vertreter zuletzt von Jürgen Gerndt, gestaltete er u.a. die Homepage des TK62.

Der neue Vorsitzende Stephan Krieger bedankte sich mit einem Blumengruß insbesondere auch bei der Familie von Helmuth Haberhauer, die ihn in der Vergangenheit in seiner Arbeit unterstützt und ihm dadurch sein besonderes Engagement mit ermöglicht hat.

Damit habe ich nicht gerechnet“, freute sich Helmuth Haberhauer über die Auszeichnung. „Ich wünsche dem Verein und dem neuen Vorstand alles Gute und eine erfolgreiche Saison 2015“.

Die Fotos zeigen Helmuth Haberhauer, Stephan Krieger und Peter Beuth bei der Ehrung bzw. Helmuth Haberhauer und Stephan Krieger beim Anschnitt der „Saisoneröffnungstorte“.
 

Letzte Änderung: 29.05.2015 um 14:36

Zur Übersicht